Romantische Chormusik in Scuol und Chur


Unser neues Programm ist Musik aus der Romantik gewidmet: neben den "Fünf Liedern" op. 31 von Josef Rheinberger und dem Liederzyklus "Von Kindern und Engeln" nach den "Kinderszenen" von Robert Schumann (Bearbeitung V.S. Andreas) werden auch die "Vier Notturnos" op. 22 von Heinrich von Herzogenberg (auf obigem Bild zusammen mit seiner Gattin) einstudiert.

 

Die Konzerte zusammen mit Nora Bertogg (Sopran) und Duri Collenberg (Piano) finden am Wochenende vom 28./29. September 2019 in Scuol und Chur statt.

Josef Rheinberger: 5 Lieder für gemischten Chor a capella

 

 

 

Robert Schumann (Bearbeitung V.S. Andreas):
"Von Kindern und Engeln",
Liederzyklus nach “Kinderszenen”, op. 15

 

 

 

 

Soloblock: 2 – 3 Lieder (Sopransolo und Klavier)

 

 

 

Heinrich von Herzogenberg:

"Vier Notturnos" (Chor und Klavier)

 

 

 

Soloblock: 2-3 Lieder (Sopransolo und Klavier)

 

 

 

Robert Schumann: Zigeunerleben, op. 29, Nr. 3 (Chor und Klavier)